Aufbau der AGFK

Die AGFK Bayern besteht aus der Geschäftsstelle in Erlangen, dem Vereinsvorstand sowie dem Beirat. Schirmherr ist der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr.

Wie die einzelnen Organe und die Mitlgieder im Verein zusammenwirken, stellt folgendes Organigramm dar:

Geschäftsstelle

Sarah Guttenberger
Geschäftsführerin

Tel.: +49 (0)9131/86 2419
Fax.: +49 (0)9131/86 2956
sarah.guttenberger@agfk-bayern.de

Joachim Kaluza
Stellvertretender Geschäftsführer

Tel.: +49 (0)9131/86 2632
Fax.: +49(0)9131/86 2956
joachim.kaluza@agfk-bayern.de

Birgit Borovicka
Sachbearbeiterin

Tel.: +49 (0)9131/86 2593
Fax.: +49(0)9131/86 2956
birgit.borovicka@agfk-bayern.de

Christian Filies
Leitung Koordinationsbüro

Tel.: +49 (0)89/890 668 612
Fax.: +49 (0)89/890 668 650
christian.filies@agfk-bayern.de

Charlotte Hofmann
Koordinationsbüro AGFK Bayern

Tel.: +49 (0)89/890 668 619
Fax.: +49 (0)89/890 668 650
charlotte.hofmann@agfk-bayern.de

Vorstand

Matthias Dießl
Vorsitzender der AGFK Bayern e.V.
Landrat des Landkreises Fürth

Dieter Reiter
1. Stellvertreter
Oberbürgermeister Landeshauptstadt München

Michael C. Busch
2. Stellvertreter
Landrat des Landkreises Coburg

Susanne Lender-Cassens
3. Stellvertreterin
2. Bürgermeisterin Stadt Erlangen

Schirmherr

Joachim Herrmann
Schirmherr der AGFK Bayern e.V.
Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr

"Die Förderung des Radverkehrs ist für den Freistaat Bayern und mich persönlich ein wesentliches Anliegen. Das Fahrrad ist ein umweltfreundliches Verkehrsmittel, das körperlich fit hält. Es erweitert und ergänzt die Mobilität besonders auf kurzen Wegstrecken und im Zusammenspiel mit dem öffentlichen Verkehr erheblich. Zudem hat es sich auch im Tourismus zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor für Bayern entwickelt. Als Schirmherr der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. und als begeisterter Radler setze ich mich aktiv für die Förderung des Radverkehrs ein, damit Bayern für die Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer noch attraktiver wird. Die AGFK Bayern ist ein unverzichtbarer Partner, um dieses Ziel zu erreichen. Denn gerade beim Radverkehr sollte nicht jeder „sein eigenes Süppchen kochen.“ Was wir brauchen sind gemeindeübergreifende Konzepte sowie gemeinsame Projekte und eine Kooperation in der Öffentlichkeitsarbeit. All das wird der Fahrradnutzung einen weiteren Schub geben, zum Wohle der Mobilität, der Umwelt und unserer Gesundheit. Als Schirmherr empfehle ich allen bayerischen Kommunen, sich dieser Arbeitsgemeinschaft anzuschließen, aktiv mitzuarbeiten und eigene Ideen und Interessen einzubringen. Interkommunale Zusammenarbeit zur Radverkehrsförderung ist eine großartige und vorbildliche Sache."

Beirat

Dr. Siegfried Balleis
Vorsitzender
Alt-Oberbürgermeister Stadt Erlangen

Marlene Wüstner
Stellvertretende Vorsitzende
Vorstandvorsitzende AGFK Bayern 2012 - Feb. 2016

Dr. Albrecht Frenzel
Stellvertretender Vorsitzender
Verwaltungsdirektor Bayerischer Rundfunk