Best Practice Beispiele aus den Mitgliedskommunen in 2020

In der Reihe „Best Practice Beispiele für den Fuß- und Radverkehr“ ruft die AGFK Bayern jährlich zur Einreichung von nicht-investiven Projektideen auf, für die der Verein einen finanziellen Zuschuss leistet. In einer losen Blattsammlung werden die ausgewählten Projekte jährlich vorgestellt. In 2020 wurde die Sammlung nun um ein Projekt aus Aschaffenburg sowie Bamberg erweitert.

Zur Blattsammlung der Best Practice Beispiele.