Lastenrad und Wirtschaftsverkehr – Herausforderungen und Lösungen der urbanen Logistik

Wie gewinnt das Lastenrad die letzte Meile?

Online-Seminar der Fahrradakademie zum Thema „Lastenrad und Wirtschaftsverkehr“ mit aktuellen Forschungsergebnissen zur urbanen Logistik, Best Practice aus den Kommunen und Raum für sektorübergreifende Vernetzung

Termin: 20. und 21. April 2021, digital

Befeuert vom Online-Handel der Corona-Pandemie nimmt der städtische Liefer- und Güterverkehr zuletzt enorm zu. Kommunen sind gefordert, stadtverträgliche Anlieferungen zu organisieren und dabei eine Neuordnung des öffentlichen Raums vorzunehmen, die die Flächenbedarfe anderer Verkehrsteilnehmenden nicht außer Acht lässt. Darin liegt die Chance, nachhaltige und umweltschonende Lösungen für den Wirtschaftsverkehr lokal zu etablieren.

Das Online-Seminar der Fahrradakademie bietet Ihnen eine praxisnahe Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen und Lösungen urbaner Logistik.

Das erwartet Sie:
• Vier praxisorientierte Vorträge.
• Ein Städtepitch mit Anwendungsbeispielen aus vier Kommunen inkl. Diskussionsrunde.
• Expertinnen aus Forschung, Praxis und Kommunen vermitteln aktuelle Erkenntnisse und Lösungsansätze für den städtischen Lieferverkehr. • Sie erhalten Einblicke in die Praxis von Dienstleisterinnen urbaner Logistik.
• In zwei Arbeitsgruppen mit Fachbegleitung tauschen Sie sich mit den übrigen Teilnehmenden und Expert*innen zu Problemen und deren Lösungen aus.

Diese Themen bearbeiten Sie:
• Wie kann die „letzte“ Meile anders und nachhaltiger gestaltet werden und welche Potentiale haben Maßnahmen wie Mikro-Depots und Lastenräder?
• Wie geht man mit anderen Flächenansprüchen wie Kfz-Parken, Radverkehr und Fußverkehr um?
• Wo liegen die Schwierigkeiten in der praktischen Umsetzung, bspw. bei der Bündelung von Akteuren oder der Flächensuche?
• Wie können Standorte sowohl für den Einzelhandel, die Logistikbranche aber auch für die Kundschaft und die Zivilgesellschaft attraktiv gestalten werden?
• Welche Maßnahmen erzielen in der Praxis Erfolge? Welche Probleme gibt es und wo liegt Verbesserungspotential?

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Melden Sie sich zeitnah an.

Die AGFK Bayern übernimmt für Mitarbeitende ihrer Mitgliedskommunen eine begrenzte Anzahl an Teilnahmegebühren. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.nrvp.de.

Seminarprogramm, Termine und Anmeldung:
https://nationaler-radverkehrsplan.de/de/fahrradakademie/seminar/22568