Fürth: Zählstelle im Landkreis Fürth

Dezember 2021

Der Landkreis Fürth hat seit diesem Jahr eine Zählstelle für Radfahrer. Diese befindet sich auf einem überregionalen Fahrradweg, dem Biberttalradweg, der sowohl von Pendlern als auch von Freizeitradlern genutzt wird.

Der Radverkehr wird dort mithilfe einer Induktionsschleife gezählt, die Stromversorgung läuft über eine Batterie. Software und die Zählstelle wurden von der Firma EcoCounter bezogen. Zur Analyse der Daten gibt es zwei Webseiten: eine interne Webseite für Verantwortliche, auf der verschiedenste Zahlen generiert und abgelesen werden können (Gesamtzahlen, Durchschnitte, Wetterdaten, Batteriestand usw.), und eine öffentliche, auf der tageweise die Radverkehrsmenge abgelesen werden kann.  Durch die Lage der Zählstelle außerorts wurde auf die Anbringung einer digitalen Anzeige verzichtet. Stattdessen wurde ein Schild aufgestellt, welches Radfahrer über die Zählstelle informiert und Interessierte über einen QR-Code auf die öffentliche Website führt.

Foto 1 © Roland Beck, Foto 2 © Landkreis Fürth