pfeil-links Zurück

Ansbach, Landkreis

Der Landkreis Ansbach im westlichen Mittelfranken ist mit knapp 2000 Quadratkilometer der flächengrößte Landkreis im Freistaat Bayern. Aufgrund seiner ländlichen Struktur mit 58 Städten, Märkten und Gemeinden, abwechslungsreicher Landschaft und herrlicher Natur gibt es hier ideale Voraussetzungen für Radfahrer*innen jeden Anspruchs, ob mit oder ohne elektrische Unterstützung. Zudem laden sehenswerte historische Altstädte wie Dinkelsbühl und Rothenburg ob der Tauber zum Verweilen ein.

Der Landkreis Ansbach hat sich bereits klar für mehr Fahrradfreundlichkeit positioniert. So wird beispielsweise der Bau von Radwegen entlang von Kreisstraßen durch die Kommunen mit einem Kreiszuschuss gefördert. Für Fahrradfahrer*innen bietet sich bereits eine Vielzahl an touristischen Rundrouten und Fernradwegen, so zum Beispiel entlang der Romantischen Straße oder auf dem Altmühltalradweg. Hierzu hält auch der Tourismusverband Romantisches Franken ein vielfältiges Informationsangebot bereit. Bereits seit einigen Jahren setzt der Landkreis Ansbach auf ein einheitliches Beschilderungskonzept im Radwegenetz, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen und die Orientierung zu erleichtern. Im Zuge der Aufnahme in die AGFK kommt seit dem Jahr 2020 hierbei auch ein entsprechendes Qualitätsmanagement zum Tragen. Auch ein Radverkehrskonzept wird nun auf den Weg gebracht.

Fotografien: ©RomantischesFranken, F. Trykowski