pfeil-links Zurück

Sonthofen

Kurzbeschreibung

Die Stadt Sonthofen ist die südlichste Stadt Deutschlands. Sie ist Alpenstadt, Luftkurort, Fairtrade-Stadt, Energie- und Klimaschutzkommune mit einer langen Tradition nachhaltigen Engagements. In Sonthofen leben über 21.000 Einwohner. Sonthofen liegt im Oberen Illertal und ragt mit seinen 17 Ortsteilen bis an die vorgelagerten Hänge der Allgäuer Hochalpen auf eine Höhe von 1050 m hinauf. Mit den Nachbargemeinden ist die Stadt Sonthofen in der Tourismus-Gemeinschaft „Alpsee-Grünten“ bereits weitgehend über vorhandene straßenbegleitende Radwege verbunden.

Gestern, heute und morgen – Radverkehr in Sonthofen

Sonthofen ermöglicht Radfahren für Jung und Alt, für alle Levels vom Einsteiger zum Profi. Als Kreisstadt im südlichen Oberallgäu gelegen, lädt die Alpenstadt dank ihrer flachen Topographie zum Stadtradeln ein. Ein Radverkehrsanteil von rund 18 % (Stand 2001) bestätigt die Bedeutung des Fahrrads für die Sonthofer. In Sonthofen als Stadt der kurzen Wege sind alle Ziele im Umkreis von wenigen Kilometern zu erreichen.

Wer sich in das Sonthofer Umland begibt, findet traumhafte Bedingungen für Rennrad, E-Bike und Mountainbike-Touren vom Oberen Illertal, über kupiertes Gelände der Allgäuer Vorberge bis hinauf in die Allgäuer Hochalpen. Sonthofen ist auf dem Weg zur Radstadt. Neben einer Vielzahl kleiner und großer Services für den Radverkehr in Sonthofen, zeichnet Sonthofen insbesondere aus:

UnternehmerInnen, BürgerInnen und Stadtpolitik bringt die Radstadt im „Netzwerk fahrRAD“ auf breiter Basis voran

Die Benutzungspflicht für Radwege sind weitgehend aufgehoben

Viele Aufstellflächen für Radler (in Kreuzungen vor dem Kfz-Verkehr) sind überregional einmalig

Viele Einbahnstraßen und Sackgassen sind für Radfahrer geöffnet

Die Fußgängerzone ist für den Radverkehr freigegeben

In der Fußgängerzone Sonthofer findet man die Sonthofer Anlehnbügel und eine kostenlose Werkzeugstation

Kostenloses Fahrradausleihen am „Radlbahnhof“ an der Tourist-Info

Kostenloser Bike Park im Tannachwäldchen

Hochkarätige kleine und große Radsportveranstaltungen wie Deutschlandtour, Trans Germany, BR Radltour, Tour Transalp


Handlungsschwerpunkte

Der Stadtrat beschloss in einer Sondersitzung die Erhöhung des Radverkehrsanteils um 5 Prozent. Dafür wird sich in den kommenden Jahren einem umfassenden Radverkehrskonzept mit einer breiten Akteursbeteiligung gewidmet. Neue Radabstellanlagen und Lademöglichkeiten im Stadtzentrum sollen das Fahrradparken in der Innenstadt verbessern. Vor allem werden in Zukunft Fahrbahnmarkierungen, Radwege und Aufstellflächen für ein attraktives Radwegenetz erneuert und ergänzt. Sonthofen als Radstadt will schönes Radfahren Jung und Alt, für alle Levels vom Einsteiger zum Profi auf Radwegen in der Stadt und im Sonthofer Umland ermöglichen. Sonthofen lädt BürgerInnen wie Gäste ein, in und um Sonthofen mit dem unterwegs zu sein.