Mobilitätsforum 2022 – In Kooperation mit dem Landkreis Ansbach

21. Februar 2022

Am 21. Februar 2022 fand das diesjährige Mobilitätsforum der AGFK Bayern statt.

Das Forum stellt eine besondere Plattform für den Austausch des Landkreises mit seinen Kommunen dar. Es richtet sich an alle VertreterInnen der Politik und der Verwaltung und lädt diese dazu ein, sich in Sachen Radverkehr, Radverkehrsförderung und -kommunikation zu informieren und auszutauschen. Dabei steht neuer Fachinput von ExpertInnen und der Erhalt von wertvollen Impulsen für zukünftige Radverkehrsentwicklungen in der eigenen Kommune im Vordergrund.

Das Mobilitätsforum wurde dieses Jahr in Kooperation mit dem Landkreis Ansbach ausgerichtet. Rund 33 TeilnehmerInnen – unter ihnen Herr Dr. Ludwig, Landrat des Landkreises Ansbach sowie BürgermeisterInnen, politische VertreterInnen des Landkreises und Nachbarlandkreisen – erlebten während der zweistündigen Veranstaltung spannende Vorträge und Diskussionen. Zuerst stellte der Landkreis Ansbach den Stand seiner Radverkehrsförderung vor. Danach zeigte Herr Gündel (PGV-Alrutz, Hannover) einfach umsetzbare Maßnahmen zur Radverkehrsförderung auf. Den letzten Vortrag hielt Herr Tinnefeld, (Green City Experience, München) zum Thema „Moderne Radverkehrskommunikation“. Alle Vorträge sind im internen Bereich der Webseite für alle Interessierten abrufbar.

Nach den Vorträgen hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in fünf Teilgruppensitzungen via Webex mit verschiedenen Expertinnen und Experten auszutauschen:

  • Sitzung 1: Verkehrsrechtliche Fragestellungen
  • Sitzung 2: Radwegebau und Radverkehrsförderprogramme durch den Landkreis Ansbach
  • Sitzung 3: Beschilderung für Radverkehr nach FGSV
  • Sitzung 4: Einfach umsetzbare Maßnahmen zur Radverkehrsförderung
  • Sitzung 5: Kommunale Kommunikationsmaßnahmen.

Die AGFK Bayern bedankt sich beim Landkreis Ansbach für die Organisation des Mobilitätsforums und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Weitere Informationen über eine AGFK Mitgliedschaft finden Sie hier: https://agfk-bayern.de/mitglied-werden/.